Direkt zum Inhalt
Direkt zur Hauptnavigation

Inhalt:

Archiv

Jahresarchiv für 2020

6. Juli 2020

Jugendtraining wieder gestartet

Seit letzten Donnerstag haben wir den Trainingsbetrieb in der LA8 wieder aufgenommen. Begonnen haben wir mit Kinder- und Jugendlichen in 4-er Gruppen. Jeder Teilnehmer hat sein eigenes Brett, mit genügend Abstand zum anderen und der jeweilige Trainer referiert vom Demo-Brett aus. Dazu werden weiter alle Hygienevorschriften eingehalten. Die ersten Einheiten verliefen problemlos, das Verhalten der […]

Mehr...

16. Juni 2020

Trainingsstart für die Jugend in Kleingruppen ab 30.06. in der LA8

Wir freuen uns, dass wir ab dem 30.06. wieder die LA8 öffnen können für Jugendtraining in Kleingruppen von maximal vier Kindern und einem Trainer. Unser Hygienekonzept wird gerade von dritter Seite geprüft, aber wir sind optimistisch, dass wir damit auf der sicheren Seite sind. Trotz sinkender Fallzahlen von Corona sehen wir uns weiter in der […]

Mehr...

1. Juni 2020

LA8 bleibt für Schachbetrieb weiter geschlossen

Trotz den weiteren Lockerungen der Landesregierung ist ein Spielbetrieb in unseren Schachräumen weiterhin nicht gewährleistet. Deshalb bleibt die Schliessung bis mindestens 14.06. bestehen. Diese Woche wird sich ein kleiner Kreis des Vorstandes in der LA8 treffen, um die Möglichkeit von Kleintrainingsgruppen zu simulieren. Da wir in unserem Hauptraum eine Fläche von 60,22 qm2 zur Verfügung […]

Mehr...

6. Mai 2020

Schliessung der LA8 bleibt weiterhin bestehen

Wie wahrscheinlich alle verfolgt haben, wurden heute Lockerungen in vielen Bereichen beschlossen. Anbei der Link, in dem die Lockerungen in Baden-Württemberg beschrieben sind. Trotz allem sehen wir die Ausübung des Schachsports in geschlossenen Räumen noch immer als nicht erlaubt an und arbeiten gerade an einem Konzept für den künftigen Trainings- bzw. Spielbetrieb, wenn die Regierung […]

Mehr...

19. April 2020

Schliessung der LA8 bleibt bestehen

Die Landesregierung Baden-Württembergs hat die bestehende Corona-Verordnung bis zum 03. Mai 2020 verlängert. Somit bleiben alle unsere Schachräume in der La8 weiterhin für jegliche Aktivitäten geschlossen (Patrick Bittner).

Mehr...

5. April 2020

Link zum nächsten Blitz-Turnier

Dienstag, 07.04. ab 19.00 Uhr in der OSG-Ponys Nr 6 Arena, es haben einige Großmeister unserer Bundesliga-Teams ihre Teilnahme zugesagt! (Patrick Bittner) https://lichess.org/tournament/gGcPZow2

Mehr...

28. März 2020

Nächstes OSG Internet-Blitzturnier am Dienstag

5 Minuten-Blitz, Dienstag, 31.03. ab 19.00 Uhr in der OSG Baden-Baden Nr 4 Arena. Voraussetzung ist eine Mitgliedschaft im Team: OSG-Ponys (Patrick Bittner) Hier der Link zum Turnier: https://lichess.org/tournament/AVxzzLHQ

Mehr...

22. März 2020

Weitere Internet-Blitzturniere

Am letzten Freitag trafen sich 29 Schachfreunde zu einem zweieinhalbstündigen 5-Minuten Blitzturnier im Internet. Sieger wurde Jonas Jurga mit einer sagenhaften Turnierleistung von 2536 vor FM Niklas Schmider (beide OSG Baden-Baden) und Daniel Schmitt vom SK Ottenau. Es hat allen Spaß gemacht und deshalb wollen wir künftig Dienstags und Freitags ein Turnier durchführen, offen für […]

Mehr...

18. März 2020

OSG Internet-Blitzturnier am Freitag, 20.03. um 19.00 Uhr

Liebe Schachfreunde, wir Schachspieler haben den Vorteil unseren geliebten Schach-Sport auch im Internet spielen zu können. In diesen schwierigen und turbulenten Zeiten möchten wir ein wöchentliches Internet-Turnier ins Leben rufen, damit wir uns etwas ablenken und spielen und chatten können. Wir sind eine Gemeinschaft und wollen das auch leben, wenn auch momentan nicht “face-to-face”. Auf […]

Mehr...

14. März 2020

Schliessung der LA8 für den Trainings- und Spielbetrieb

Die OSG Baden-Baden hat seit gestern die LA8 bis einschließlich 19.04. für den Trainings- und Spielbetrieb geschlossen. Dies betrifft alle schachlichen Aktivitäten wie Jugendtraining, Erwachsenentraining, Erwachsenenspieleabend und auch sonstige Kleinturniere, Schachtreffen, Einzeltrainingsmaßnahmen, Schachkurse usw. und gilt für alle Räume im ganzen Haus.  Wir werden rechtzeitig die Situation neu bewerten und die Schliessung möglicherweise verlängern. Bis dahin bleibt […]

Mehr...

9. März 2020

Absage Jugend-Open

Nach reiflicher Überlegung haben wir uns entschlossen, unser großes Jugend-Open in der LA8 in Baden-Baden am 28. und 29. März abzusagen. Grund dafür ist das Corona-Virus und die momentan nicht absehbaren Folgen. Jeder kann sich hierzu seine eigene Meinung bilden, aber wenn man die aktuellen Berichterstattungen verfolgt, besteht doch eine erhebliche Gefahr, dass sich das […]

Mehr...

8. März 2020

Final Four im Deutschen Mannschaftspokal erreicht

Durch einen ungefährdeten 3,5:0,5 Sieg gegen die SF Lieme haben wir das Final Four im Deutschen Mannschaftspokal erreicht. Gegner dort werden die SG Leipzig, die SF Deizisau und der SK Kirchweyhe sein. Titelverteidiger SF Bad Emstal/Wolfhagen scheiterte im Viertelfinale an Deizisau durch ein 1,5:2,5 im Blitzentscheid, nachdem zuvor alle klassischen Partien remis endeten. Matchwinner für […]

Mehr...

7. März 2020

OSG im Viertelfinale des Deutschen Mannschaftspokals

Durch ein glattes 4:0 gegen Gastgeber Post/Süd Regensburg haben wir das Viertelfinale im Deutschen Mannschaftspokal erreicht. Morgen spielen wir ab 10.00 Uhr gegen die SF Lieme, die den letztjährigen Halbfinalisten SK Zehlendorf mit 3:1 bezwangen, um den Einzug ins Final Four im Mai.(Patrick Bittner) Einzelergebnisse (OSG erstgenannt): 1. GM Arkadij Naiditsch (2675) – FM Roland […]

Mehr...

6. März 2020

OSG wieder auf Double-Kurs?

Der vielfache Double-Gewinner im Schach, die OSG Baden-Baden, will eine Scharte auswetzen: Nach den Doppelmeisterschaften Bundesliga/Pokalwettbewerb in einigen der vergangenen Jahre – zuletzt 2018 –  hatte es in der  letzten Saison nicht geklappt: Der frischgebackene Deutsche Meister verlor überraschend im Pokalfinale der Vierermannschaften gegen den personell verstärkten Oberligaverein Emstal/Wolfhagen. Dieses Wochenende steht im daher im […]

Mehr...

24. Februar 2020

Zittersieg gegen Bremen

Ein harter Arbeitssieg würde es werden, damit war zu rechnen, gehört doch der SV Werder Bremen seit Jahren zum erweiterten, mit dem nötigen Ehrgeiz ausgestatteten Favoritenkreis der Schachbundesliga, der regelmäßig in der oberen Hälfte der Abschlusstabelle zu finden ist.  Aber ein Zittersieg mit dem knappst möglichen Ergebnis von 4,5:3,5?  Das strapazierte die Nerven der Baden-Badener […]

Mehr...