Direkt zum Inhalt
Direkt zur Hauptnavigation
 


Inhalt:

Aktuelles

1. Helmut Reefschläger Gedächtnisturnier 05.11.2016 in Baden-Baden

18. August 2016

Spielort: Kristallsaal Lichtentaler Allee 8, 76530 Baden-Baden

Modus: 9 Runden Schweizer System 15 Minuten Bedenkzeit
Beginn: 10.00 Uhr  Anmeldung bis 09.30 Uhr vor Ort (auch für bereits Vorangemeldete)

  1. Preis 250,- €
  2. Preis 150,- €
  3. Preis 100,- €
  4. Preis   50,- €

Jugendpreis (Jahrgang 1996 und jünger)      40,- €
Damenpreis                                               40,- €
Seniorenpreis                                            40,- €
Ratingpreis:  kleiner  1400 DWZ                  40,- €
Ratingpreis: 1401 –   1600 DWZ                 40,- €
Ratingpreis: 1601 –   1800 DWZ                 40,- €
Ratingpreis: 1801 –   2000 DWZ                 40,- €
Ratingpreis: 2001 –   2200 DWZ                 40,- €

+ Überraschungspreise

Alle Preise garantiert, Preisgeldausgabe bei der Siegerehrung direkt nach Turnierende, Doppelpreise ausgeschlossen, bei Punktgleichheit entscheidet die Buchholz-Wertung

Sonstiges: kostenlose alkoholfreie Getränke, Brezeln und Snacks im Schachzentrum im Nebengebäude erhältlich, Restaurants in unmittelbarer Umgebung für die Mittagspause. Vor der Mittagspause werden vier Runden gespielt und danach die restlichen fünf
Startgeld: Bei Voranmeldung bis 02.11.2016 für Erwachsene: 15 Euro, Kinder und Jugendliche (bis Jahrgang 1996): 10 Euro. Bei Anmeldung und Zahlung am Turniertag + 3 Euro

Eine Voranmeldung ist wünschenswert, da Teilnehmerzahl begrenzt

Überweisung des Startgeldes an: OSG Baden-Baden 1922 e.V.  Sparkasse Baden-Baden Gaggenau

IBAN: DE81 6625 0030 0003 0011 46
BIC: SOLADES1BAD unter Angabe von Name, Verein, DWZ und Geburtsdatum

Veranstalter: OSG Baden-Baden 1922 e.V. www.zugzwang.de

Kontaktperson: Patrick Bittner, Tel.: 0174-7030815   vorstand-osg@web.de

Schachtalk: Ende der Sommerpause

24. August 2016

nach einigen Wochen Pause geht es heute in einer Woche wieder weiter: 31-08-2016, 20.00 in der LA8 (Philipp Schlosser)

Jugend-Europameisterschaften in Prag vom 18.-28. August 2016

22. August 2016

Seit dem 18. August findet in Prag die Jugend-Europameisterschaft der Altersklassen U8 bis U18 statt. Es werden 9 Runden gespielt.
Die Farben der OSG verteten in der U18 Olga Weis. Olga hat sich nach 5 Runden 50% erspielt.
Unser Neuzugang Antonia Ziegenfuß U12w , gesetzt auf Platz 8, hat die ersten 4 Runden alle gewonnen und führte die U12w an.
Leider gab sie in der 5.Runde gegen die stark spielende WCM Caglar Sila einen Punkt ab, so dass sie jetzt aber immer noch auf einem
hervorragenden 4. Platz steht.Ebenfalls vorne dabei ist in der Altersklasse U18 Bilel Bellahcene. Er steht nach der
5.Runde mit 4 Punkten auf Platz 5.
Wir wünschen unseren Spieler für die letzten 4 Runden viel, viel Glück. (Irene Steimbach)

Ketino Kachiani-Gersinska siegt beim German Masters in Dresden

6. August 2016

Vor der letzten Runde am heutigen Sonntag stand unsere Spielerin und Jugendtrainerin Ketino Kachiani-Gersinska bereits als Siegerin beim German Masters der Frauen in Dresden fest. Mit herausragenden sieben Punkten aus neun Partien und einer ELO-Performance über 2520 hat sie das Turnier gewonnen – mit einem halben Punkt Vorsprung vor der deutschen  Nummer eins, Elisabeth Pähtz. Im Teilnehmerfeld befanden sich acht der zehn besten Deutschen Spielerinnen. Mehr… »

OSG-Jugend mit Erfolgen in die Sommerfereien

2. August 2016

Olga Weis wurde  in der  Mannschafts-Jugendeuropameisterschaft U18 nominiert und vor Paula Wiesner gesetzt.
Die Meisterschaft fand vom 9. bis 17.Juli  in Celje, Slowenien statt. Allein ihre Aufstellung muss man als Erfolg werten. Spielerisch gibt es sicher “Luft nach oben”.

Dirk Becker hat am 17.Juli fand das das 38. Erhard-Stephan Gedächtnisturnier im Vogelpark Altlußheim gewonnen.
Gespielt wurden 9 Runden 15-Min. Schnellschach.
Mehr… »

Impressionen vom Sommerfest

29. Juli 2016

IMG_0439 (Fotos: Walter Siemon)

“Dame mit Hut”

Lässt solch ein Fest natürlich nicht aus: Lieselotte Löwenthal (91), unser ältestes Mitglied, aktive Schachspielerin.
Die Hitze im überdachten Schuppen und die Schwere der gefüllten Mägen haben vorübergehend die Gesichter gezeichnet.

 

IMG_0436

Die Schlacht am Buffet ist in vollem Gange!

 

 

PatrickWeiß, was er geleistet hat und kann jetzt ganz locker mit freundlich-schadenfrohem Lächeln dem Publikum sein kniffliges Quiz unterjubeln:
1. Vorsitzender und Festorganisator Patrick Bittner

Mehr… »

OSG-Sommerfest im Rosenhof in Sinzheim

26. Juli 2016

 

Schächer 1(Fotos: Walter Siemon)

„Spielt der Schächer auf der Wiese, wird das Wetter nimmer miese“ – diese alte Bauernregel scheint der Deutsche Wetterdienst nicht zu kennen. Er sollte daher vor Sauwetterprognosen erstmal die Schachspieler fragen! Ihnen hat die Sonne am Samstag, 23.7.2016 jedenfalls durchgehend gelacht: in viele freundliche Gesichter, auf die Schachbretter, auf das Volleyballfeld, auf die Teller, in die Töpfe und Gläser, in die heiteren Gemüter.   Mehr… »

Videobericht über das Mannschaftssimultan in der Trinkhalle auf www.goodnews4.de

20. Juli 2016

Einen interesseanten und sehenswerten Videobericht hat Nadja Milke von goodnews4.de  über unser Mannschaftssimultan gemacht.  Darin auch  ein Interview mit unserem 1. Vorsitzenden,  Patrick Bittner. Der Film ist eine tolle Werbung für die OSG und die Schachstadt Baden-Baden!

Hier der Link: http://www.goodnews4.de/nachrichten/sport/item/deutschlands-schachmetropole-heisst-baden-baden

(Walter Siemon)

 

Mannschaftssimultan in der Trinkhalle Baden-Baden am 16.07.2016

18. Juli 2016

Mannschaftssimultan2016Bei strahlendem Sommerwetter trafen sich 110 Schachfreund/innen aus ganz Deutschland, um gegen unsere Großmeister im tollen Ambiente der Trinkhalle in Baden-Baden anzutreten. Sven Noppes, Teamchef unseres zehnmaligen Deutschen Meisters, hatte mal wieder ein sehr starkes Team auf die Beine gestellt, an dem sich ein Großteil der Teilnehmer die Zähne ausbeißen sollte.

Los ging die Veranstaltung mit einem Grußwort der Baden-Badener OB Margret Mergen, mit launigen und freundlichen Worten.

Durchs Turnier am Mikrofon führte wie immer Sven Noppes, der nach und nach alle Spieler unter großem Applaus vorstellte. Durch ihn waren die Teilnehmer auch immer über den aktuellen Zwischenstand informiert. Mehr… »

Einladung zum Sommerfest der OSG, Anmeldefrist bis Di.,19.7.,12.00 Uhr

18. Juli 2016

Wir laden  zu unserem Sommerfest ein:

Samstag, 23. Juli 2016, ab 16.00 Uhr

Ort: Rosenhof /Tipidorf 76547 Sinzheim (bei Baden-Baden),

www.rosenhof-sinzheim.de

Mehr… »

Erfolgreiches Karlsruher Jugendopen

17. Juli 2016

Fidan Maharramli holte in der U10 den Mädchen-Pokal, Kenan Javadzadem 3. ebenfalls in der U10

Am 10.Juli fand in Karlsruhe das 7. Karlsruher Jugendopen im Anne-Frank Haus statt. Der Ausrichter, KSF, konnte sich über  die sehr hohe Beteiligung von 173 Kindern in den Altersklassen U6 bis U25 freuen.

Die OSG war mit 13 Spielerinnen und Spielern vertreten.

Fidan Maharramli war bestes Mädchen U10 und kam in der Gesamtwertung auf Platz 6 mit 5 aus 7 Punkten, Kenan Javadzadem erspielte einen beachtlichen 3.Platz in der Gruppe U10.

Mehr… »

Schachtalk

12. Juli 2016

Morgen findet ab 20.00 in der LA8 der letzte Schachtalk vor der Sommerpause statt. (Philipp Schlosser)

BW-Jugendmannschafts-Saison beendet

11. Juli 2016

U20 1(Foto: Steimbach)

V.l.n.r.: Jonas Jurga, David Toptschiev, Leo Katz, Isabel Steimbach

 

 

U20 2 (Foto DJEM)

Christos Visvikis

Jeweils 5. Platz für U16 und U14w.  Als letzte waren die U20 dran, die in der Schlussabrechnung auf dem 4. Platz landeten.

Hier Isabel Steimbachs Schlussbericht:

Am Samstag, 9.7.16, wurde die letzte Runde der Baden-Württembergischen U20 Mannschaftsmeisterschaft gespielt. Wir hatten es mit der jungen Mannschaft des SK Bebenhausen zu tun. Spielort war das idyllische Tübingen. Das schöne Stadtambiente und das wunderbare Wetter hatten ihren Preis, denn wir mussten mehrere Stunden für die Anfahrt in Kauf nehmen. Zudem traten wir leider mannschaftsgeschwächt mit nur fünf Spielern an, in der Aufstellung Isabel Steimbach, David Toptschiev, Jonas Jurga, Leo Katz, Christos Visvikis.  Mehr… »

Trauer um Karl-Heinz Zoller

30. Juni 2016

Digital StillCamera (Foto M. Muschtaki. Karl-Heinz Zoller, vorne, beim Simultan gegen IM Yaroslav Srokovskiy)

Am 21. Juni verstarb unser Schachfreund und Vereinsmitglied Karl-Heinz Zoller im Alter von 79 Jahren. Bis kurz vor seinem Tod spielte er aktiv in der Seniorengruppe der OSG. Mit seiner Frau Rosalinde zusammen setzte er sich früher sehr für die Förderung von Schülern in der Schach-AG der Theodor-Heuss Schule Baden-Baden ein. Wir werden Karl-Heinz mit seiner bescheidenen und freundlichen Art bei der OSG vermissen. Unser Mitgefühl und Beileid gilt seiner Frau Rosalinde und seiner ganzen Familie. (Patrick Bittner)

 

Kinder Schachkurs besteht erfolgreich das Bauern-Diplom

27. Juni 2016

Alle Teilnehmer des Kinder Schachkurses von Laura Sentef haben erfolgreich das Bauern Diplom absolviert!

Kinderkurs Juni 2016Wir gratulieren ganz herzlich und hoffen euch auch beim Kinder Training
Donnerstags ab 16.30 Uhr oder Freitags zum freien Schachspiel ab 15.00 Uhr,
außer in den Ferien, begrüßen zu dürfen.
(GM Roland Schmaltz)