Direkt zum Inhalt
Direkt zur Hauptnavigation

Inhalt:
26. November 2014

Ketino Kachiani-Gersinska beim German Masters

Ketino Kachiani-GersinskaAuf Rang vier gesetzt erreichte Ketino Kachiani-Gersinska nach verhaltenem Start beim bedeutendsten Damenturnier Deutschlands, der “German Masters der Frauen” in Dresden, den geteilten dritten Rang. Siegerin wurde Elisabeth Pähtz. Herzlichen Glückwunsch! (Markus Keller)

Vor dem Turnier führte der Deutsche Schachbund e.V. mit der Stammspielerin der Ooser Schachgesellschaft Baden-Baden e.V. ein interessantes I n t e r v i e w.