Direkt zum Inhalt
Direkt zur Hauptnavigation

Inhalt:
1. Juni 2008

Viel Spaß bei der Vereins-Schachwanderung

Der OSC Baden-Baden veranstaltete zum 1. Juni eine Schachwanderung von der Waldschänke am Hungerberg zum Alten Schloß und wieder zurück. Als Ritter und Burgfräulein mussten sich die Teilnehmer beweisen und am Ende wurde ein Sieger ausgelobt. Bei herrlichem Wetter und gefühlten 25 Grad begann ab 11 Uhr die Erstürmung *der Burg des schwarzen Ritters” . Aufgeteilt wurden die Wanderwilligen in Teams, die im sportlichen Wettstreit zueinander standen. Auf dem Weg nach oben hatten sie einige Aufgaben und Fragen zu bewältigen. Gewonnen hat das Team Bossert vor dem Team Sykora, das sich knapp vor das Team Mamerow/Winkler im Schlussspurt geschoben hat. Obwohl schon während der Tour verpflegt, ließen sich alle Beteiligten von der Waldschänke bewirten und den Nachmittag bei sommerlichen Temperaturen und einer leichten Brise ausklingen. Die Zahl der Teilnehmer hat die 20 überschritten und macht Zuversicht für das nächste Jahr. (Michael Ihle)
Bilder der Schachwanderung