Direkt zum Inhalt
Direkt zur Hauptnavigation

Inhalt:
16. März 2019

Zwischenrunde Deutscher Mannschaftspokal: 2,5:1,5 Sieg gegen Deizisau

Heute konnte unser Team mit 2,5:1,5 gegen die SF Deizisau gewinnen. Matchwinner auf unserer Seite war GM Etienne Bacrot, der GM Dimitrij Kollars bezwang. Die restlichen drei Partien endeten remis, wobei unsere Jungs nie in Verlustgefahr waren und der Sieg somit als “knapp aber verdient” bezeichnet werden kann.

Einzelergebnisse (OSG -Deizisau):

GM Michael Adams – GM Peter Leko   1/2
GM Arkadij Naiditsch – GM Peter Heine Nielsen 1/2
GM Etienne Bacrot – GM Dimitrij Kollars   1:0
GM Jan Gustafsson – GM Alexander Graf  1/2

Im Viertelfinale morgen ab 10.00 Uhr in der LA8 warten die SF Berlin, die gegen den USV Dresden mit 3:1 gewannen. (Patrick Bittner)