Direkt zum Inhalt
Direkt zur Hauptnavigation

Inhalt:

Aktuelles

4. Juni 2018

Kinder- und Jugendausflug in den Karlsruher Zoo

Am letzten Samstag besuchten mehr als 40 Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern und Geschwistern im Rahmen eines OSG-Vereinsausflugs den Karlsruher Zoo. Gemeinsam starteten wir mit dem Zug, und die Vorfreude der Teilnehmer war groß. Wir hatten optimales Wetter erwischt und einem schönen Tag stand nichts im Wege. Mehr… »


29. Mai 2018

OSG Jugendvereinsmeisterschaft am 9.6.2018

Am 9.6 veranstaltet die OSG Baden-Baden ihre Jugendvereinsmeisterschaft. Es gibt viele Preise und Pokale! Also meldet euch schnell an.
Einladung Kinder-und Jugendvereinsmeisterschaft 09.06.2018
Vorläufige Teilnehmerliste
(GM Roland Schmaltz)


28. Mai 2018

Antonia Ziegenfuß ist Deutsche Meisterin U14w!

Nach einem schlechten Erstrundenstart konnte Antonia Ziegenfuß schließlich doch noch  die DJEM 2018 in der U14w  mit nach Hause nehmen. Schon in Runde zwei gewann sie gegen die Vorjahresmeisterin, Vitalia Khamenya, vom SK Gräfelfing. Zum Schluss behauptete sich Antonia, an Nr. 1 gesetzt, in einem spannenden Finish auch gegen ihre bis dato führende Mitkonkurrentin, Sophia Brunner, vom Hagener SV. Mehr… »


25. Mai 2018

OSG Baden-Baden gewinnt Stichkampf gegen Solingen

Teamchef Sven Noppes, Wolfgang Grenke, Rustam Kazimdzhanov, Visvanathan Anand, 1. Vorsitzender OSG, Patrick Bittner, Rdoslaw Wojtaszek, Michael Adams, Maxime Vachier-Lagrave, Fabiano Caruana, Etienne Bacrot. (V.l.n.r.) Es fehlt Peter Svidler. (Foto OSG Baden-Baden)

 

„Ein Finale, wie es spanender kaum hätte sein können“. So das einhellige Urteil vieler begeisterter Zuschauer, die Zeugen des knappen 4,5:3,5 –Erfolges der OSG Baden-Baden gegen die SG Solingen um die deutsche Meisterschaft geworden waren.  Und in der Tat: Nachdem FIDE-Schiedsrichter Jürgen Kohlstädt die Bretter frei gegeben hatte, entwickelte sich ein Kampf auf Biegen und Brechen zwischen zwei, wie OSG-Vorsitzender Patrick Bittner hinterher meinte, praktisch gleichwertigen Mannschaften. Mehr… »


25. Mai 2018

OSG Baden-Baden zum zwölften Mal deutscher Meister

Die OSG Baden-Baden hat es geschafft: Mit dem knappst möglichen Ergebnis von 4,5:3,5 im Stichkampf gegen die SG Solingen wurde die zwölfte deutsche Meisterschaft perfekt gemacht – und damit der Rekord von Solingen eingestellt. Gleichzeitig bedeutet es das nationale Triple: 1. Platz Schachbundesliga, 1. Platz Frauenbundesliga und Pokalsieg. Mehr geht nicht.  Ausführlicher Bericht in Kürze.

(Walter Siemon)


22. Mai 2018

24.05.: Stichkampf um die Deutsche Meisterschaft OSG-Solingen

Bevor sich auch die Schachfans dem Fußball hingeben, können sie zuerst noch einen ganz besonderen Höhepunkt des Denksports genießen: den Stichkampf um die Deutsche Meisterschaft zwischen der OSG Baden-Baden und der SG Solingen, am Donnerstag, den 24.05.  ab 15.00 Uhr im Kristallsaal im Kulturhaus LA8 in Baden-Baden. Mehr… »


18. Mai 2018

Unser Plakat zum Stichkampf

OSG_Plakat A2_grenke_mb


15. Mai 2018

OSG Kinder- und Jugendvereinsmeisterschaft Samstag, 09. Juni 2018

Liebe Kinder und Jugendliche der OSG Baden-Baden!

Am Samstag, den 09. Juni steht Ihr im Mittelpunkt und dürft die Vereinsmeisterschaften in den Kategorien U8, U10, U12, U14, U18, U20 (Stichtag 1.1.1998) ausspielen. Jungen und Mädchen spielen gemeinsam, aber es gibt eine eigenständige Mädchenwertung.
Mindestens 3 Teilnehmer pro Altersgruppe sonst keine Preisvergabe!

Runden: je nach Teilnehmerzahl 7-9 Runden Schweizer System nach FIDE-Regeln von 2018 für Schnellschach-Turniere:
https://www.schachbund.de/srk-news/neue-regeln-im-neuen-jahr.html
Neuerungen: beim 1. unmöglichen Zug bekommt der Gegner 2 Minuten Zeit-Gutschrift, der 2. unmögliche Zug verliert die Partie (Die neuen Regeln werden sehr tolerant ausgelegt) Mehr… »


11. Mai 2018

Mitgliederversammlung: Entlastung und Neuwahlen

Der bisherige Vorstand der OSG Baden-Baden ist von der Mitgliederversammlung einstimmig entlastet worden. Der 1. Vorsitzender Patrick Bittner dankte Irene Steimbach, die sich nicht mehr zur Wahl als Jugendleiterin stellte,  für ihre jahrelange, erfolgreiche Arbeit in dieser Funktion. Zum kommissarischen Jugendleiter wurde Jonas Jurga gewählt.

In Ihren Ämtern bestätigt hat die Mitgliederversammlung Patrick Bittner als 1. Vorsitzenden, Petra Jurga als 2. Vorsitzende, Sebastian Ludwig als Schatzmeister, Walter Siemon als Pressewart/Schriftführer, sowie Gerhard Eckarth und Rainer Unterbusch als Kassenprüfer.

Zum neuen Turnierleiter wurde GM Roland Schmaltz gewählt. (Walter Siemon)


7. Mai 2018

Stichkampf gegen Solingen terminiert: Donnerstag, 24.05. um 15.00 Uhr in der LA8

Heute mittag gab der Spielleiter der Schachbundesliga, Jürgen Kohlstädt, den Termin für den Stichkampf unserer OSG gegen die SG Solingen um die Meisterschaft in der Schachbundesliga bekannt:

Dieser Stichkampf wird am Donnerstag den 24.05.2018 ab 15:00 Uhr in Baden Baden stattfinden.

Spiellokal
Kulturhaus LA 8
Lichtentaler Allee 8, 76530 Baden-Baden

(Patrick Bittner)


6. Mai 2018

Pokalsieg in Lemgo: die Rückschau

Nach der Siegerehrung

Nach insgesamt 1002 gefahrenen Kilometer (Hin- und Rückfahrt) sind wir wieder wohlbehalten in Baden-Baden angekommen. Die Reise nach Lemgo hat sich aber gelohnt und wir holten zum zehnten Mal den Deutschen Mannschaftspokal an die Oos! Der erste Teil des Doubles ist also unter Dach und Fach und das freut uns sehr. Meinen Glückwunsch und Dank an das Team (Etienne Bacrot (Foto 2.v.r.), Arkadij Naiditsch  (Foto 2.v.l.), Sergej Movsesian und Jan Gustafsson (Foto 3.v.l.), das eine tadellose Mannschaftsleistung vollbracht hat. Einen Bericht über die Partien mit den Ergebnissen ist zu finden auf: https://de.chessbase.com/post/osg-baden-baden-zum-10-mal-deutscher-pokalsieger

Mehr… »


6. Mai 2018

OSG Baden-Baden gewinnt erneut deutschen Mannschaftspokal

Verteidigt die OSG-Baden-Baden das Double des vergangenen Jahres?

Ein erster Schritt ist getan: In Lemgo fand das diesjährige Pokalfinale statt, das die OSG mit den Goßmeistern Etienne Bacrot, Arkadij Naiditsch, Sergei Movsian und Jan Gustafsson klar für sich entschieden hat. Zunächst wurde  die Überraschungsmannschaft SF Lieme besiegt, die nur mit starken Amateuren auf FIDE-Meister-Niveau angetreten und trotzdem so weit gekommen war.

In der letzten Begegnung mit der Bundesligamannschaft SF Deizisau saßen sich dann allerdings acht Großmeister gegenüber. Das Endergebnis lautete 3:1 für das Team von der Oos.  Bacrot und Movsesian spielten unentschieden, während Naiditsch und Gustafsson ausgerechnet gegen die beiden ehemaligen OSG-Profis Georg Meier und Philipp Schlosser die vollen Punkte holten.

Zum Double würde  noch die Deutsche Meisterschaft gehören. Sie wird in einem Stichkampf gegen den Dauerrivalen SG Solingen ausgefochten.

(Walter Siemon)


5. Mai 2018

Finale im Deutschen Mannschaftspokal erreicht

Im heutigen Halbfinale um den Deutschen Mannschaftspokal haben wir 4:0 gegen den SK Lieme gewonnen, der sich als hervorragender Veranstalter und Gastgeber präsentiert.  Im zweiten Halbfinale bezwangen die SF Deizisau den SK Kirchweyhe mit 2,5:1,5.

Damit kommt es morgen um 10.00 Uhr zum Finale gegen die SF Deizisau. Unser Team um die GM´s Etienne Bacrot, Arkadij Naiditsch, Sergej Movsesian und Jan Gustafsson bekommt es mit den GM´s von Deizisau: Matthias Blübaum, Georg Meier, Maxime Lagarde und Philipp Schlosser zu tun. Es wird spannend werden, wir freuen uns auf das Match. Im Spiel um Platz 3 stehen sich Lieme und Kirchweyhe gegenüber. Die Partien werden live ins Internet übertragen: https://chess24.com/de

Ein ausführlicher Bericht über das Wochenende erfolgt morgen abend. (Patrick Bittner)

 


4. Mai 2018

Finale um den Deutschen Mannschaftspokal in Lemgo

An diesem Wochenende findet im Rathaus in Lemgo das Finale um den Deutschen Mannschaftspokal statt. Gastgeber ist der SK Lieme, der in der NRW-Klasse spielt und sensationell die Endrunde erreicht hat; Vorbericht auf deren Webseite http://www.sf-lieme.de

Weitere Gegner unserer OSG sind Bundesligist SF Deizisau und der Verbandsligist SK Kirchweyhe. Morgen, Samstag 05.05. werden um 13.30 Uhr die beiden Halbfinalpaarungen ausgelost und um 14.00 Uhr gehts los. Die beiden Sieger spielen dann am Sonntag um 10.00 Uhr das Finale und die Verlierer um Platz 3. Gespielt wird in 4-er Teams. Bei Punktgleichheit entscheidet die Berliner Wertung.

Mit Deizisau wird es eventuell ein Wiedersehen mit einigen alten Bekannten geben, denn mit den GM´s Georg Meier, Rustem Dautov, Andreas Heimann und Philipp Schlosser sind einige ehemalige Spieler der OSG nun in Deizisau aktiv. Wir freuen uns auf jeden Fall auf das Wiedersehen. Mit Sicherheit wird aber Nationalspieler GM Matthias Blübaum für Deizisau ans Brett gehen, denn er ist in Lemgo geboren und wird sich das Wochenende bestimmt nicht entgehen lassen.

Nicht weniger schwer könnte es gegen den SK Kirchweyhe werden. Hier spielen einige sehr starke kroatische GM´s. Außenseiter ist der Gastgeber Lieme, aber auch in deren Reihen sind starke Spieler gemeldet, die man nicht unterschätzen darf. Im Vorfeld wurde bereits viel Werbung in Lemgo für das Event gemacht und wird sind gespannt und freuen uns auf den Wettkampf.

Wir haben ein tolles Hotel erwischt und bei einem guten Abendessen in einem schönen Biergarten haben das Team und wir (mein Bruder Tom und ich) den Matchplan für das Wochenende festgelegt. Mal sehen ob er aufgeht…

Die Partien werden live ins Internet übertragen auf http://www.chess24.com

Vielen Dank schonmal fürs Mitfiebern und Daumen drücken beim nächsten Höhepunkt dieser bisher aufregenden Saison. Einen weiteren Bericht gibt’s dann morgen (Patrick Bittner)

 


4. Mai 2018

OSG-Ausflug für Kinder und Jugendliche am 02.06.18

Kinder und Jugendliche der OSG Baden-Baden sind mit ihren Eltern am 2. Juni zum Zoobesuch in Karlsruhe eingelanden.

Die persönlichen Anschreiben wurden verschickt. Fahrtkosten, Eintritt und ein Eis für jeden übernimmt der Verein. Treffpunkt für die Zugfahrt: 9.30 Uhr am Bahnhof Baden-Baden, für diejenigen, die selber anreisen, um 10.30 Uhr  vor dem Südeingang des Zoos, gegenüber dem Hbf. Karlsruhe. Mail für nähere Infos und Anmeldung an Patrick Bittner unter der Adresse vorstand-osg@web.de

Anmeldungen sind bis 25.05. möglich (Walter Siemon).