Direkt zum Inhalt
Direkt zur Hauptnavigation

Inhalt:

Fabiano Caruana

Caruano,Fabiano_2012_Dortmund

Bild GFHUND

Fabiano Caruana (* 30. Juli 1992 in Miami) ist ein US-amerikanischer und italienischer Großmeister im Schach.
Im Juli 2012 gewann Fabiano Caruana die 40. Dortmunder Schachtage mit 6 Punkten aus 9 Partien (+4, =4, -1) dank besserer Wertung vor Sergei Karjakin.2014 gewann er die 42. Dortmunder Schachtage bereits eine Runde vor Schluss. Sogar zwei Runden vor Schluss stand Fabiano Caruana im August / September 2014 beim Turnier um den Sinquefield Cup in St. Louis als Sieger fest. Er gewann mit 8,5 Punkten aus 10 Partien und damit mit drei Punkten Vorsprung vor Magnus Carlsen (5,5 Punkte). Caruanas Ergebnis in St. Louis entspricht einer Elo-Leistung von 3103. Damit übertraf er die bisher höchste Elo-Leistung bei einem Turnier (3002, erzielt von Carlsen 2010 in Nanjing).

Beim Kandidatenturnier zur Schachweltmeisterschaft 2016 erzielte er den zweiten Platz. Im April 2016 gewann Caruana die Meisterschaft der Vereinigten Staaten. (Quelle Wikipedia.de)
Sein aktuelle Elozahl beträgt 2810 (Stand: Juli 2016)