Direkt zum Inhalt
Direkt zur Hauptnavigation

Inhalt:
20. März 2019

Ausschreibung 4. Helmut Reefschläger Gedächtnisturnier 2019

4. Helmut Reefschläger Gedächtnisturnier 02.11.2019 in Baden-Baden
Ausschreibung 4. Reefschläger Gedächtnisturnier 2019
Teilnehmerliste
Spielort: Kristallsaal Kulturhaus Lichtentaler Allee 8, 76530 Baden-Baden, 02.11.2019
Modus: 9 Runden Schweizer System
Bedenkzeit: 12 Minuten zuzüglich 5 Sekunden pro Zug
Beginn: 10.00 Uhr, Anmeldung bis 09.30 Uhr vor Ort (auch für bereits Vorangemeldete)
Preisfonds: 1.200 Euro
1. Preis 300,- €
2. Preis 200,- €
3. Preis 150,- €
4. Preis 100,- €
Jugendpreis (Jahrgang 1999 und jünger) 50,- €
Damenpreis 50,- €
Seniorenpreis (Jahrgang 1955 bis 1969) 50,- €
Nestorenpreis (Jahrgang 1954 und älter) 50,- €
Ratingpreis: kleiner 1400 Elo/DWZ 50,- €
Ratingpreis: 1401 – 1600 Elo/DWZ 50,- €
Ratingpreis: 1601 – 1800 Elo/DWZ 50,- €
Ratingpreis: 1801 – 2000 Elo/DWZ 50,- €
Ratingpreis: 2001 – 2200 Elo/DWZ 50,- €
Alle Preise garantiert, Preisgeldausgabe bei der Siegerehrung direkt nach Turnierende, Doppelpreise
ausgeschlossen, bei Punktgleichheit entscheidet die Buchholz-Wertung
Sonstiges: kostenlose alkoholfreie Getränke und Snacks im Schachzentrum im Nebengebäude erhältlich,
Restaurants in unmittelbarer Umgebung für die Mittagspause. Vor der Mittagspause werden vier Runden
gespielt und danach die restlichen fünf.
Startgeld: Bei Voranmeldung bis 31.10.2019 für Erwachsene: 18 Euro, Kinder und Jugendliche (bis Jahrgang
1999): 13 Euro. Danach erhöht sich das Startgeld um 2 Euro.
Eine Voranmeldung ist wünschenswert, da Teilnehmerzahl begrenzt.
Anmeldung: Überweisung des Startgeldes an: OSG Baden-Baden 1922 e.V.
Sparkasse Baden-Baden Gaggenau
IBAN: DE81 6625 0030 0003 0011 46
BIC: SOLADES1BAD unter Angabe von Name und Verein
Veranstalter: OSG Baden-Baden 1922 e.V. www.zugzwang.de
Turnierdirektor: Patrick Bittner, Tel.: 0174-7030815 Email:vorstand-osg@web.de
Datenschutzhinweis:
Mit der Anmeldung zum 4. Helmut Reefschläger Gedächtnisturnier ist jeder Teilnehmer damit einverstanden,
dass in Medien (einschl. Internet) über das Ereignis informiert und berichtet wird. Dabei können
personenbezogene Daten von Teilnehmern genannt werden. Die Veröffentlichung ereignisbezogener Fotos
und Bilder ist eingeschlossen. Mit der Meldung akzeptieren die Spieler alle oben genannten Bedingungen.
(GM Roland Schmaltz)