Direkt zum Inhalt
Direkt zur Hauptnavigation
 


Inhalt:

Walter Siemon gewinnt das Vereinsturnier 2016/2017. Patrick Bittner wird Zweiter, Dr.Patrick Bruns auf dem dritten Platz

Das Bilderbuch kann diesmal nicht gemalt werden: Der erste Vorsitzende als Sieger des Vereinsturniers. Die Würfel in den zwei Blitzpartien des Stichkampfes fielen zugunsten des Unterzeichners dieses Berichts. Vorausgegangen war ein Remis in der regulären Finalpartie, mit dem beide Kontrahenten gut bedient waren. In einer turbulenten Schlussphase extremer beiderseitiger Zeitnot ließ der spätere Turniersieger, der die weißen Steine führte, zwei Gewinnzüge aus und lud damit Patrick Bittner zu einem Konter ein, der den Partieverlauf beinahe zum Kippen gebracht hätte, weil es Weiß nicht gelang, in den zur Verfügung stehenden Sekunden noch einmal richtig zu reagieren und einen immer noch deutlichen Vorteil festzuhalten. Einer glücklichen Turmstellung auf der 8. Reihe war es schließlich zu verdanken, dass Weiß das Unentschieden erzwingen und die Chance im Stichkampf wahren konnte.

Die Siegerehrung erfolgt auf unserem “Ersatz-Sommerfest” am 22.Juli im “Hopfenschlingel” in Rastatt. Darüber werden wir gesondert berichten, mit Fotos und den weiteren Tabellenständen des Turniers.

(Walter Siemon)